Rein (und Unschuldig)

Rein

Rein wie geplatzte Knospen mit eben spitzenden Blättchen, wie frisch gefallener Schnee, wie klares fließendes Wasser eines Bergbaches. Reinheit ist die Wirklichkeit und jeder Mensch trägt ein reines und unschuldiges Teil in sich. Sie ist ein Teil unserer Substanz, die trotz allem immer ein Teil von uns bleibt.

#0057
(Projekt: 1.000 Geschichten in 1.000 Bildern)

Rein, (#0057), 20 x 20 cm, Acryl auf der HDF-Malplatte, 2016

Rein, (#0057), 20 x 20 cm, Acryl auf der HDF-Malplatte, 2016

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.