Verbindung (Ursache und Wirkung)

Verbindung

Menschen neigen sich dazu, jede Lebenserfahrung in schwarz oder weiß zu kleiden. Es ist nicht einfach neutral zu bleiben, die beiden Seiten des Problems zu berücksichtigen und sie miteinander in Einklang zu bringen.

Für einen Boxer ist das Ausweichen genau so wichtig wie das Zuschlagen.
Für einen Arzt ist die Diagnose nicht weniger entscheidend wie die Behandlungsmethode.
Für einen Dichter ist die korrekte Beherrschung der Worte ebenso wertvoll wie die Ideen.
Für einen Menschen, der ein Gespräch sucht, sind die Sprachkenntnisse sehr hilfreich.

Es braucht oft den Mut, Ursache und Wirkung miteinander zu verbinden statt sie zu vereinzeln, das Leben in seiner Gesamtheit zu überblicken und es nicht monochrom sondern farbig wahrzunehmen.

#0056
(Projekt: 1.000 Geschichten in 1.000 Bildern)

Verbindung, (#0056), 20 x 20 cm, Acryl auf der HDF-Malplatte, 2016

Verbindung, (#0056), 20 x 20 cm, Acryl auf der HDF-Malplatte, 2016

Merken

Ein Gedanke zu „Verbindung (Ursache und Wirkung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.