Archiv der Kategorie: Bildende Kunst

Werdegang und Werke von Oxana Mahnac

“Die Kunst ist zwar nicht das Brot, wohl aber der Wein des Lebens.” Jean Paul

Fine Art im Kloster Eberbach

Zum achten Mal fand einen Kunstmarkt „Fine Art“ in atemberaubender Kulisse des Kloster Eberbachs. Mit mehr als 100 namhaften Ausstellern der angewandten und bildenden Kunst, die überwiegend persönlich anwesend waren.

Die Besucher konnten bei Klaviermusik sowohl durch die Innenräume des ehemaligen Zisterzienserklosters als auch durch den Park vor der Basilika spazieren und dabei ihr Lieblingskunststück entdecken. Das Angebot reicht von beeindruckenden Skulpturen aus Stein, Bronze, Holz und Stahl über Objekt- und Schmuckkunst, Bildhauerei, Malerei, Textil- und Produktdesign bis hin zu edlen Porzellanunikaten.

Silke Prottung stellte auf dem Kunstmarkt ihre wunderschönen Anhängen, u. A. mit original Miniaturen von Oxana Mahnac.

Ausstellung in der Kanzlei

Kunst im öffentlichen Berliner Raum

Bis zum Ende des Jahres werden Zeichnungen und Gemälde von der Berliner Künstlerin Mahnac als schweigsame Zeugen bei allen vertraulichen Gesprächen zwischen dem Rechtsanwalt Elvis Jochmann und seinen Mandanten sein. Das ist die erste Kunstausstellung in der Kanzlei für Strafverteidigung am Ku’damm in Berlin. Weitere halbjährigen Ausstellungen mit den internationalen Künstlern sind geplant.

Lesezeichen zum Mitnehmen

Vier Jahreszeiten, Mixed Media auf Papier, ©Mahnac

Sonne 02, Blattgold, Akryl, ©Mahnac

Sonne 01, Blattgold, Akryl, ©Mahnac

Spione – im Wort und Bild

Spionage & Kunst

Am Mittwoch, 11. September 2019 im Schleswig-Holsteinische Landtag fand eine der Vorstellungen des neuen Buches vom Prof. Dr. Stefan Appelius Politikwissenschaftler und Autor “Die Spionin”

Die spannende Geschichte einer jungen Frau Olga Raue, die als Spionin im Kalten Krieg in der DDR und in Moskau für die CIA arbeitete, wurde von kleiner Kunstausstellung zum Thema “Spionage” begleitet.

Drei große Mächte der vergangenen Zeiten als drei Porträts dargestellt.

Spionen, Öl auf Leinwand, je 50 x 50 cm, Oxana Mahnac, 2019

CIA, Spionage, Öl auf Leinwand, Oxana Mahnac

STASI, Spionage, Öl auf Leinwand, Oxana Mahnac

KGB, Spionage, Öl auf Leinwand, Oxana Mahnac

Dronninglund Kunstcenter – Portraitausstellung

Portraits mit Charakter

Über 100 Gäste haben die Eröffnung der Portraitausstellung im Kunstzentrum im Dronninglund (Dänemark) besucht.

Kunstzenter in Dronninglund hat seit einigen Jahren eine große Porträtausstellung vorbereitet. 18 Künstler aus Dänemark und Deutschland stellen in diesem Sommer in Nordjütland ihre Portraits  aus. Kunstwerke von ganz unterschidlichen Stillen und Techniken, Gemälde, Zeichnungen Collagen und Skulpturen wurden von der Kuratorin Jette Abildgård zu einer hervorragenden Ausstellung ausgesucht.


Die teilnehmenden Künstler sind:
Janusz Tyrpak, Linda Horn, Ingerlise Vikne, Robert Røssell, Maja Vendelbo, Linie Holtegaard, Søren Hagen, MetteTønder, Anne Koldsø, Christina Mosegaard, Knud Odde, Jan Klein, Thomas Andersson, Ninni Lodahl, Peter Carlsen, Peter Martensen, Gjessing, Marit Benthe Norheim, Arnt Uhre, Oxana Mahnac

Opening Day – Kunstausstellung in Steyr, Austria

Malerei, Zeichnungen und Monotypie von Oxana Mahnac

Das ist meine vierte Ausstellung in Österreich.
Vielen Dank Sabine  und Axel Kliment-Feuerberg, den Inhaber der Galerie Leiwaund für die Einladung, meine Werke für einen Monat in ihrer Galerie in Steyr zu präsentieren.

Steyr-Aussellung-Mahnac

Steyr, Obenösterreich

Steyr, Obenösterreich

Opening Day, 14. Juli 2018, Zeichnungen, Oxana Mahnac

Opening Day, 14. Juli 2018, Zeichnungen, Oxana Mahnac

Opening Day, 14. Juli 2018, Monotypie, Oxana Mahnac

Opening Day, 14. Juli 2018, Monotypie, Oxana Mahnac

Opening Day, 14. Juli 2018, Malerei, Oxana Mahnac

Opening Day, 14. Juli 2018, Malerei, Oxana Mahnac

Opening Day einer Solo-Ausstellung von Oxana Mahnac in Austria

Opening Day einer Solo-Ausstellung von Oxana Mahnac in Austria

1.000 Stories, Solo-Ausstellung von Oxana Mahnac in Austria

1.000 Stories, Solo-Ausstellung von Oxana Mahnac in Austria

Solo-Ausstellung von Oxana Mahnac in Steyrr

Solo-Ausstellung von Oxana Mahnac in Steyrr

Solo-Ausstellung von Oxana Mahnac in Österreich

Solo-Ausstellung von Oxana Mahnac in Österreich

Opening Day, 14. Juli 2018, Zeichnungen, Oxana Mahnac

Opening Day, 14. Juli 2018, Zeichnungen, Oxana Mahnac

 

Sommer, Meer, Kunst

Sommerausstellung in der dänischen Galerie

Galerie Korinth lädt euch herzlich zu einer Sommerausstellung ein.

“Kunst und Handwerk in der Galerie Korinth

Fine Art, Malerei und Collage, Kunstdrucke, Poster, Postkarten und Keramik, Skulpturen und Schmuck. Große und kleine Arbeiten. Es wird Kunst in vielen Genres und Preisklassen vorgestellt, farbig und monochrom.
Die Ausstellung öffnet am Dienstag, den 17. Juli um 17:00 Uhr
Euch erwartet auch ein Glas Wein und/oder eine Tasse Kaffee.

Die Ausstellung kann dann vom 18. Juli bis 20 August, Dienstag bis Sonntag vom 11:00 bis 17:00 oder nach Vereinbarung (Mobil +45 42403201) besichtigt werden.

Ich freue mich meine Gemälde wieder mal in der Dänemark präsentieren zu dürfen.

Wasser, 50 x 50 cm, Akryl auf Leinwand, Mahnac

Wasser, 50 x 50 cm, Akryl auf Leinwand, Mahnac

Feuer, 50 x 50 cm, Akryl auf Leinwand, Mahnac

Feuer, 50 x 50 cm, Akryl auf Leinwand, Mahnac

Wind, 50 x 50 cm, Akryl auf Leinwand, Mahnac

Wind, 50 x 50 cm, Akryl auf Leinwand, Mahnac

Erde, 50 x 50 cm, Akryl auf Leinwand, Mahnac

Erde, 50 x 50 cm, Akryl auf Leinwand, Mahnac

Portraits von Oxana Mahnac in der dänischen Galerie auf Fün.

Neue Kunstwerke in der dänischen Galerie auf Fün

Torben Nebrot Jørgensen, der Inhaber der Galerie Korinth (Faaborg), besuchte im vergangenen Monat Berlin. In seinem vollen Terminkalender hat er auch die Zeit für meine kleine Galerie in Berlin-Schöneweide gefunden.

Die Galerie, mit der ich schon seit einem Jahr zusammenarbeite, hat letztes Mal im Sommer meine Bilder und Druckgrafik zusammen mit den Werken anderen Künstler in ihren Räumen für einigen Wochen zu einer Sommerausstellung zusammengewürfelt und die scharmante sehr erfolgreiche Kunstsammlung zog die Besucher aus ganzem Land.

Jetzt hat Torben zehn meiner kleinformatigen Portraits (2016-2017) und neun Zeichnungen aus Jahren 2014-2015 mit nach Dänemark genommen. Meine Werke nehmen im folgenden Jahr an verschiedenen Ausstellungen in der Galerie und Kunstmessen des Landes teil.

Projekt: 1.000 Geschichten in 1.000 Bildern. Oxana Mahnac 2016 - heute

Projekt: 1.000 Geschichten in 1.000 Bildern. Oxana Mahnac 2016 – heute

Projekt: 1.000 Geschichten in 1.000 Bildern. Oxana Mahnac 2016 - heute

Projekt: 1.000 Geschichten in 1.000 Bildern. Oxana Mahnac 2016 – heute

 

Der Beginenhof lädt zur Ausstellung ein

Der Beginenhof – ein Wohnprojekt im Herzens des Berlins.

Das Gebäude wurde von der Leipziger Architektin Barbara Brakenhoff entworfen. Geschwungene Kurven, großzügigen Balkone, hohe Fenster, bunte Glasstreifen. In diesem Haus fanden viele alleinstehenden Frauen ihr Zuhause.

Im Beginenhof am Erkelenzdamm 51-57 in Berlin-Kreuzberg finden sie neue Freundschaften und Kontakte.

Im Gemeinschaftsraum, den von den Bewohnerinnen auch “unseren Salon” genannt wurde, finden oft verschiedene Kunstausstellungen statt.

Ausstellung "1.000 Stories", Oxana Mahnac, Beginenhof, Berlin

Ausstellung “1.000 Stories”, Oxana Mahnac, Beginenhof, Berlin

Ausstellung "1.000 Stories", Oxana Mahnac, Beginenhof, Berlin

Ausstellung “1.000 Stories”, Oxana Mahnac, Beginenhof, Berlin

 

Vernissage zur Ausstellung "1.000 Stories", Oxana Mahnac, Beginenhof, Berlin, September 2017

Vernissage zur Ausstellung “1.000 Stories”, Oxana Mahnac, Beginenhof, Berlin, September 2017

Vom 27.08. bis zum 6.10.2017 kann man da auch meine Werke besichtigen.
Besichtigungstermin bitte nach Abspreche unter:
Tel.: 030 34392155

 

Vernissage zur Ausstellung "1.000 Stories", Oxana Mahnac, Beginenhof, Berlin, September 2017

Vernissage zur Ausstellung “1.000 Stories”, Oxana Mahnac, Beginenhof, Berlin, September 2017

48 Stunden Neukölln, 2017

Das Festival Thema 2017 lautet “Schatten”

48-Stunden-Neukoelln

48 Stunden Neukölln in der Kulturkirche Nikodemus

Auch in diesem Jahr gibt es eine Ausstellung anlässlich des Kunstfestivals 48 Stunden Neukölln.
Die internationale Gruppenausstellung bleibt in der Kirche viel länge als nur für 48 Stunden und dauert vom 23. bis 30. August 2017. Sie ist ein Teil des Forums für künstlerische Projekte aller Sparten der Berliner Kunstszene. Das Festival präsentiert und fördert Künstler, die einen Beitrag zu aktuellen gesellschaftlichen Themen leisten und diese reflektieren.

Kunstfestival-berlin-2017-M schattel-macht-licht

Zeichnungen-Oxana-Mahnac-Ki

Vernissage am 23.Juni in der Nokodemus Kirche (Berlin-Neukölln) im Rahmen des Kunstfestivals

Adresse:
Nikodemus Kirche
Nansenstraße 12/13
12047 Berlin

Literatur- und Kunstzeitschrift nähert sich ihrer 100. Jubiläums-Ausgabe

In diesem Jahr erscheint die 100. Ausgabe der Literatur- und Kunstzeitschrift HERZATTACKE.

HERZATTACKE, N98

HERZATTACKE, N98

In der aktuellen 98. Ausgabe sind zwei originale Linolschnitte von Oxana Mahnac zu sehen. Insgesamt sind zehn Künstler mit ihren Originalgrafiken an diesem Projekt teilgenommen. In den Einband wurden einen Brandsatz und einen Priser eingearbeitet. :)

kunstzeitschrift_Berlin

Illustration zu Gedichten von Simone Katrin Paul “Das Knöchelspiel”

Das Knöchelspiel

ich kenne die Regeln nicht
auch die Archäologen
wissen nicht

wie es in Urzeiten gespielt wurde
sie vermuten nur, dass

das weiße Leuchten auf dunklem Grund

bei der Asche erloschener
Lagerfeuer

es bedeutet mir was

das Spielzeug in meiner Hand
schimmert durch

ich schaue auf: Wie es leuchtet

Herz_Attacke_Berlin_Kunst

Illustration zu einem Gedicht vom Erich Mühsam „An dem kleinen Himmel meiner Liebe“

An dem kleinen Himmel meiner Liebe

An dem kleinen Himmel meiner Liebe
will – mich dünkt – ein neuer Stern erscheinen.
Werden nun die andern Sterne weinen
an dem kleinen Himmel meiner Liebe?

Freut euch, meine Sterne, leuchtet heller!
Strahlend steht am Himmel, unverrücklich
eures jeden Glanz und macht mich glücklich.
Freut euch, meine Sterne, leuchtet heller!

Kommt ein neuer Stern in eure Mitte,
sollt ihr ihn das rechte Leuchten lehren.
Junge Glut wird euer Licht vermehren,
kommt ein neuer Stern in eure Mitte.

An dem kleinen Himmel meiner Liebe
ist ein Funkeln, Glitzern, Leuchten, Sprühen.
Denn ein neuer Stern beginnt zu glühen
an dem kleinen Himmel meiner Liebe.