Schlagwort-Archive: Mahnac

Wissen (Frauenportrait)

Wissen

Nichts was sich zu haben lohnt, ist leicht zu bekommen. Sie versucht diszipliniert zu sein, um voranzukommen. Sie weißt, dass das größte Hindernis auf diesem Weg in uns selbst liegt und einem Feind dieser Art sehr schwer ist entgegenzutreten, da er uns sehr gut kennt. Um eigene Dämonen zu bekämpfen, brauchen wir das Wissen. Um es zu erlangen, muss sie willens sein voranzukommen.

#0015
(Projekt: 1.000 Portraits in 1.000 Geschichten)

Wissen, (Frauenpartrait #0015), 20 x 20 cm, Acryl auf der HDF-Malplatte, 2016

Wissen, (Frauenpartrait #0015), 20 x 20 cm, Acryl auf der HDF-Malplatte, 2016

Merken

Vergessen

Vergessen

Sie hält ihr Welt ganz einfach. Sie strebt nach Einfachheit eigener Person. Zu welchem Volk gehört sie, was als Mode gerade gilt, welche Traditionen zu beachten gibt, wird sie ihnen nicht verraten. Sie hat es vergessen. Sie reduziert sich immer weiter, um Nichts und Alles zu sein.

#0013
(Projekt: 1.000 Portraits in 1.000 Geschichten)

Vergessen, (Frauenpartrait #0013), 20 x 20 cm, Acryl auf der HDF-Malplatte, 2015

Vergessen, (Frauenpartrait #0013), 20 x 20 cm, Acryl auf der HDF-Malplatte, 2015

 

Merken

MACHT KUNST, eine Ausstellung der Deutsche Bank Kunsthalle

Deutsche Bank lädt alle Künstler zu 24-Stunden-Ausstellung ein. Jeder!! hat die Gelegenheit seine Gemälde, Zeichnung oder Collage für 24 Stunden in den Räumen der neuen Deutsche Bank KunstHalle auszustellen.

bilder-macht-kunst

Hoffnungs-Impressionen, die Bank und die Kunst (01)

deutsche-bank-kunsthalle

Hoffnungs-Impressionen, die Bank und die Kunst (02)

die-einlieferung-der-kunstwerke

Hoffnungs-Impressionen, die Bank und die Kunst (03)

kuenstler-stehen-in-der-schlange

Hoffnungs-Impressionen, die Bank und die Kunst (04)

macht-kunst

Hoffnungs-Impressionen, die Bank und die Kunst (05)

macht-kunst-danke

Hoffnungs-Impressionen, die Bank und die Kunst (06)

 

***

 

“DAS mache ich nicht mit!”, dachte ich, als ich heute bei der Alten Münze eingetroffen bin. Fünf Stunden in der Schlange, um das Bild abzugeben und jetzt noch ein Paar, um es unter “über 1.000 Kunstwerke” zu finden. … Aber alles war nicht so schlimm und das Wetter war viel angenehmer gewesen. Das Bild habe ich nicht sofort, aber gefunden. Alles im Allem – nett. Viele interessante Werke, einige sehr eindrucksvoll. Mein Bild hat mindestens eine Stimme für den Publikumspreis bekommen – meine :))))

MACHT KUNST, Schlange zur Ausstellung der Deutsche Bank Kunsthalle

MACHT KUNST, Schlange zur Ausstellung der Deutsche Bank Kunsthalle, 2013

MACHT KUNST, Aktmalerei, Oxana Mahnac

MACHT KUNST, Aktmalerei, Oxana Mahnac

Ausstellung in Bayern

Gerade zum Ostern präsentiert in Tegernsee (Bayern) die Galerie WUNSCHKIND Zeichnungen und Gemälde von Oxana Mahnac. Um die 40 Kunstwerke werden innerhalb fünf Monaten sowohl in der Galerie als auch in den anderen öffentlichen Räumen der wunderschönen bayerischen Stadt zur Schau gestellt.

Adresse:
Galerie WUNSCHKIND
Schwaighofstr. 97
83684 Tegernsee

Galerie Wunschkind, Tegernsee

Galerie Wunschkind, Tegernsee

Michael Böhnke, Inhaber der Galerie "Wunschkind"

Michael Böhnke, Inhaber der Galerie „Wunschkind“

Galerie Wunschkind, Oxana Mahnac, Tegernsee, 2015

Galerie Wunschkind, Oxana Mahnac, Tegernsee, 2015

Tegernsee, Ostern, 2015

Tegernsee, Ostern, 2015

Tegernsee, Ostern, 2015

Tegernsee, Ostern, 2015

Tegernsee, Ostern, 2015

Schneeengel, Tegernsee, Ostern, 2015

 

 

Kunstausstellung „Woman’s Diversity“, Vernissage am 8. November 2014

Woman’s Diversity

Im Rahmen eines bunten Festivals DAMPF AM KAISERSTEG präsentiert die Moving Poets Berlin gemeinsam mit vielen Partnern eine Kunstreise durch Schöneweide. Mit dabei sind die New Yorker Band KARIKATURA, das israelisch-deutsche Duo AMBROID, die Künstlerin Liz Crossley mit Live Painting Projektionen und das Berliner Acoustic Rock Duo PRESENCE.

Meine Ausstellung startet um 18:15 in der NOVILLA (Hasselwerder Str. 22, 12439 Berlin). Alle Vorbereitungen meinerseits sind abgeschlossen. Der Raum für Musikauftritte wird noch  ausgerüstet. Das Ambiente der ehemaligen Fabrikantenvilla ist einzigartig und erfühlt alle Erwartungen einer Künstlerresidenz.

Letzte Vorbereitungen für den Auftritt der Musikanten am 8. November.

Letzte Vorbereitungen für den Auftritt der Musikanten am 8. November.

 

 

 

 

 

 

 

 

In dieser Ausstellung werden auch Installationen zu sehen, die eine Zusammenarbeit zwischen mir und dem multidisziplinären Künstler-Ehepaar aus Flensburg Kommissar
Hjuler und Mama Baer sind. Kommissar und seine Frau sind Maler, Bildhauer,
Performance- und Klangkünstler. Zur Zeit wird von der Moving Poets Berlin ihren Auftritt bei der Ausstellungsfinissage am 17. Januar 2015 geplant.

Oxana Mahnac, Kommissar Hjuler und Mamabaer, Kapelle, Installation, 2013

Oxana Mahnac, Kommissar Hjuler und Mamabaer, Kapelle, Installation, 2013

 

 

 

 

 

 

 

 

Soloausstellung von Oxana Mahnac, Berlin 2014

Soloausstellung von Oxana Mahnac, Berlin 2014

 

 

 

 

 

 

 

 

Programm des Abends:
18:00 Uhr * Entree am Jugendschiff ReMiLi Hasselwerder Str. 22a, 12439 Berlin (auf der Spree am Kaisersteg)
18:15 Uhr * Ausstellungseröffnung bei NOVILLA Hasselwerder Str. 22, 12439 Berlin OXANA MAHNAC „Woman’s Diversity“ – Zeichnungen, Malerei, Installation, Objektkunst
18:45 Uhr * Konzert & Live Painting zur Vernissage bei NOVILLA DUO AMBROID – Yifat Cohen ISR (voice, recorders) & Gisbert Schüring D (electronics) feat. KARIKATURA und LIZ CROSSLEY ZA/D – Live-Painting-Projektion
19:30 Uhr * Film am Stadtplatz – 12459 Berlin
20:00 Uhr * Konzert im KAOS Wilhelminenhofstr. 92, 12459 Berlin Acoustik Rock Duo PRESENCE D KARIKATURA NYC – Eyes Wide Tour 2014 – Transglobal Soul LIZ CROSSLEY – Live-Painting-Projektion.

Eintritt frei.

Gefördert aus Mitteln des Lokalen Aktionsplans Schöneweide durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend aus den Mitteln des Bundesprogramms „TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN“

Kultur Kalender Treptow-Köpenick, November 2014

Kultur Kalender Treptow-Köpenick, November 2014