Poétesse. Moderne Malerei (#0004)

Poétesse

Sie war eine gute Schülerin. Ihre Gedichte waren musterhaft ausgewogen. Mit der Zeit hat sich Ihre Sprache drastisch verändert. Vielleicht hat sie weniger Zeit, wird der Druck größer, aber ihre Zeilen sehen jetzt wie in Hektik auf einander hingeworfene Kleider, die kaum zusammen passen. Wenn sie die Worte ihrer Jugend liest, überlegt sie oft, wer war wohl das Mädchen, das sie geschrieben hat?

#0004
(Projekt: 1.000 Geschichten in 1.000 Portraits)
Poétesse, (Frauenpartrait #0004), 20 x 20 cm, Acryl auf der HDF-Malplatte, 2015

Poétesse, (Frauenpartrait #0004), 20 x 20 cm, Acryl auf der HDF-Malplatte, 2015

Merken

Ein Gedanke zu „Poétesse. Moderne Malerei (#0004)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.