Archiv der Kategorie: Linolschnitt

Akt Frau, Tiere und Abstract in der Drucktechnik Linolschnitt. Autorin Oxana Mahnac

Literatur- und Kunstzeitschrift nähert sich ihrer 100. Jubiläums-Ausgabe

In diesem Jahr erscheint die 100. Ausgabe der Literatur- und Kunstzeitschrift HERZATTACKE.

HERZATTACKE, N98

HERZATTACKE, N98

In der aktuellen 98. Ausgabe sind zwei originale Linolschnitte von Oxana Mahnac zu sehen. Insgesamt sind zehn Künstler mit ihren Originalgrafiken an diesem Projekt teilgenommen. In den Einband wurden einen Brandsatz und einen Priser eingearbeitet. :)

kunstzeitschrift_Berlin

Illustration zu Gedichten von Simone Katrin Paul „Das Knöchelspiel“

Das Knöchelspiel

ich kenne die Regeln nicht
auch die Archäologen
wissen nicht

wie es in Urzeiten gespielt wurde
sie vermuten nur, dass

das weiße Leuchten auf dunklem Grund

bei der Asche erloschener
Lagerfeuer

es bedeutet mir was

das Spielzeug in meiner Hand
schimmert durch

ich schaue auf: Wie es leuchtet

Herz_Attacke_Berlin_Kunst

Illustration zu einem Gedicht vom Erich Mühsam „An dem kleinen Himmel meiner Liebe“

An dem kleinen Himmel meiner Liebe

An dem kleinen Himmel meiner Liebe
will – mich dünkt – ein neuer Stern erscheinen.
Werden nun die andern Sterne weinen
an dem kleinen Himmel meiner Liebe?

Freut euch, meine Sterne, leuchtet heller!
Strahlend steht am Himmel, unverrücklich
eures jeden Glanz und macht mich glücklich.
Freut euch, meine Sterne, leuchtet heller!

Kommt ein neuer Stern in eure Mitte,
sollt ihr ihn das rechte Leuchten lehren.
Junge Glut wird euer Licht vermehren,
kommt ein neuer Stern in eure Mitte.

An dem kleinen Himmel meiner Liebe
ist ein Funkeln, Glitzern, Leuchten, Sprühen.
Denn ein neuer Stern beginnt zu glühen
an dem kleinen Himmel meiner Liebe.

Mein Linolschnitt in der Literatur- und Kunstzeitschrift HERZATTACKE

herzattacke

Herzattacke-Berlin-2017-Mahnac Art-Magazin-Herzattacke-98-MahnacDie Erste Ausgabe der Literatur- und Kunstzeitschrift HERZATTACKE erschien vor 28 Jahren. Genau so wie damals werden heute die 95 Exemplare mit original Grafiken und Texten, die zum ersten Mal veröffentlicht werden, per Hand sortiert. In der 98-Auflage der HERZATTACKE werden auch zwei Linolschnitte von mir sein.

Der „Kunstverein HERZATTACKE“ wurde am 25. Oktober 1991 gegründet. Er fördert die Künste und unterstützt Veranstaltungen und Projekte.

Illustration zu Gedichten von Simone Katrin Paul

Illustration zu Gedichten von Simone Katrin Paul

Illustration zu einem Gedincht vom Erich Mühsam "An dem kleinen Himmel meiner Liebe"

Illustration zu einem Gedincht vom Erich Mühsam „An dem kleinen Himmel meiner Liebe“

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Präsentation der 26. Ausgabe von „Body & Soul“ (early one Morning)

Early one Morning

Die 26. Ausgabe von „Body & Soul“ (early one Morning) ist fertig gedruckt und gebunden. Am 27. Oktober 2016 wurde das Heft bei der 22. Werksausstellung, am Ort der Herstellung in der Buchdruckerei und Setzerei Corvinus Presse in Berlin-Kreuzberg vorgestellt.

Kerstin Hensel, Simone Katrin Paul, Heinrich Ost, Gerd Adloff und Petrus Akkordeon haben aus „early on morning“ gelesen. Body & Soul, Berlin Artist Magazine wurde 2005 von Christian Mildbrandt gegründet und nach seinem Tod seit 2015 von Hendrik Liersch zweimal pro Jahr herausgegeben. Ein vollständiger Satz dieser Zeitschrift wird je in der Staatsbibliothek zu Berlin und im Deutschen Literaturarchiv Marbach gesammelt. Es gibt einige ältere Hefte und Einzelblätter (Graphiken von verschiedenen Künstlern) zum ansehen oder erwerben – bei der Interesse wendet euch bitte an Hendrik Liersch (corvinus@snafu.de).

praesentation-corvinus-presse

Corvinus Presse, Büchertisch

nody-und-soult-2016-mahnac

Body & Soul N 26

linolschnitt-mahnac-2016

Originalwerke aus der neuen „Body & Soul“ Ausgabe. Early one Morning

corvinus-presse-druckerei-berlin-kreuzberg

Präsentation der 26. Ausgabe Berlin Artist Magazine „Body & Soul“. Hendrik Liersch eröffnet den Abend. Oktober 2016.

corvinus-presse-body-and-soult

Corvinus Presse, Büchertisch

kerstin-hensel-gedichte

Kerstin Hensel liest ihre Gedichte

goeta-svenson-mundharmonika

Göta F. Svenson aus Schweden hat uns durch den ganzen Abend mit Musik auf der Mundharmonika begleitet.

liersch-body-and-soult-2016

Hendrik Liersch mit der 26. Ausgabe von Body & Soul

early-in-the-morning-oxana-mahnac

Linolschnitt von Oxana Mahnac in der „Body and Soul“ Berlin Artist Magazine.

 

Es wurden zusätzlich zu der 25-Auflage (Berlin Artists Magazine) noch zehn Exemplare bei der Corvinus Presse gedruckt. Den Linoldruck kann man entweder bei Saatchi Art erwerben oder mich direkt über das Kontaktformular anfragen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Mein Linolschnitt in Body & Soul, Berlin Artist Magazin

Nach der Initiative von einer Künstlerzeitschrift werden sehr eindrucksvolle Hefte mit signierten Beiträgen und Texten von ausgewählten Autoren und Künstlern zusammengestellt.

Das Body & Soul, Berlin Artist Magazin Nummer 25 erscheint unter dem Thema „early one Morning“. Es werden 25 Exemplare in der kleinen Druckerei in Berlin-Kreuzberg Corvinus-Presse im Format A4 hergestellt. Unter Radierungen, Linolschnitten, Holzschnitten, Orignalzeichnungen, Collagen etc. gib es dies mal auch einen Linolschnitt von mir.

Dreifarbiger Linolschnitt

Die Sohne kriecht in die Augen, zehrt uns aus dem gemütlichen Bettchen, so dass die Welt erst zur Seite kippt und aus dem Gleichgewicht gerät. Noch fest entschlossen, halten wir die Augen zusammen, aber es ist nicht zu stoppen. Sie erscheint vor uns jeden Tag aufs neue – die schöne neue Welt.

"Early one Morning", Hendrik Liersch mit dem Linoldruck von Oxana Manac

„Early one Morning“, Hendrik Liersch mit dem Linoldruck von Oxana Mahnac

Linolschnitt wird in drei Schritten mit Grün, Gelb und Schwarz gedruckt, die sich teilweise überlappen und einen neuen vierten Zwischenton ergeben. Schwarz wird durch die helle gelbe und grüne Farben zerteil und wirkt durchbrochen. Für den Druck wurde ein handgeschöpftes Papier und die Druckfarben verwendet.

Die Formen werden ausgeschnitten und auf einem Träger fixiert.

Die Formen werden ausgeschnitten und auf einem Träger fixiert

Erste Farbe wird grün gedruckt.

Erste Farbe wird gedruckt

Einen Tag müßen die Blätter trocknen

Einen Tag müßen die Blätter trocknen

Gelbe Farbe wird gedruckt.

Gelbe Farbe wird gedruckt

Zwei Farben sind schon auf dem Papier.

Schon zwei Farben sind auf dem Papier

Schwarze Farbe wird als letzte gedruckt

Schwarze Farbe wird als letzte gedruckt

Hendrik Liersch überprüft die Qualität des dritten Schnitts.

Hendrik Liersch überprüft die Qualität des dritten Schnitts

Im Abschluß werden alle Blätter nummeriert und unterschrieben

Im Abschluß werden alle Blätter nummeriert und unterschrieben

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Maria Magdalena, Linolschnitt

Maria Magdalena (Maria von Magdala) wird im Neuen Testament als Begleiterin Jesu und Zeugin der Auferstehung erwähnt.

„Und die Gefährtin (des Erlösers) ist Maria Magdalena. Der (Erlöser liebte) sie mehr als (alle) Jünger und er küsste sie (oft) auf ihren (Mund).“  Nag-Hammadi-Codex II,3 Vers 55

Ein einfarbiger Linolschnitt, 40 Exemplare, 15 x 21 cm, handgeschöpftes Papier 60 g/m²

Maria Magdalena, Linolschnitt, 1/40, Oxana Mahnac, 2016

Maria Magdalena, Linolschnitt, 1/40, Oxana Mahnac, 2016

Kunstausstellung „Woman’s Diversity“, Vernissage am 8. November 2014

Woman’s Diversity

Im Rahmen eines bunten Festivals DAMPF AM KAISERSTEG präsentiert die Moving Poets Berlin gemeinsam mit vielen Partnern eine Kunstreise durch Schöneweide. Mit dabei sind die New Yorker Band KARIKATURA, das israelisch-deutsche Duo AMBROID, die Künstlerin Liz Crossley mit Live Painting Projektionen und das Berliner Acoustic Rock Duo PRESENCE.

Meine Ausstellung startet um 18:15 in der NOVILLA (Hasselwerder Str. 22, 12439 Berlin). Alle Vorbereitungen meinerseits sind abgeschlossen. Der Raum für Musikauftritte wird noch  ausgerüstet. Das Ambiente der ehemaligen Fabrikantenvilla ist einzigartig und erfühlt alle Erwartungen einer Künstlerresidenz.

Letzte Vorbereitungen für den Auftritt der Musikanten am 8. November.

Letzte Vorbereitungen für den Auftritt der Musikanten am 8. November.

 

 

 

 

 

 

 

 

In dieser Ausstellung werden auch Installationen zu sehen, die eine Zusammenarbeit zwischen mir und dem multidisziplinären Künstler-Ehepaar aus Flensburg Kommissar
Hjuler und Mama Baer sind. Kommissar und seine Frau sind Maler, Bildhauer,
Performance- und Klangkünstler. Zur Zeit wird von der Moving Poets Berlin ihren Auftritt bei der Ausstellungsfinissage am 17. Januar 2015 geplant.

Oxana Mahnac, Kommissar Hjuler und Mamabaer, Kapelle, Installation, 2013

Oxana Mahnac, Kommissar Hjuler und Mamabaer, Kapelle, Installation, 2013

 

 

 

 

 

 

 

 

Soloausstellung von Oxana Mahnac, Berlin 2014

Soloausstellung von Oxana Mahnac, Berlin 2014

 

 

 

 

 

 

 

 

Programm des Abends:
18:00 Uhr * Entree am Jugendschiff ReMiLi Hasselwerder Str. 22a, 12439 Berlin (auf der Spree am Kaisersteg)
18:15 Uhr * Ausstellungseröffnung bei NOVILLA Hasselwerder Str. 22, 12439 Berlin OXANA MAHNAC „Woman’s Diversity“ – Zeichnungen, Malerei, Installation, Objektkunst
18:45 Uhr * Konzert & Live Painting zur Vernissage bei NOVILLA DUO AMBROID – Yifat Cohen ISR (voice, recorders) & Gisbert Schüring D (electronics) feat. KARIKATURA und LIZ CROSSLEY ZA/D – Live-Painting-Projektion
19:30 Uhr * Film am Stadtplatz – 12459 Berlin
20:00 Uhr * Konzert im KAOS Wilhelminenhofstr. 92, 12459 Berlin Acoustik Rock Duo PRESENCE D KARIKATURA NYC – Eyes Wide Tour 2014 – Transglobal Soul LIZ CROSSLEY – Live-Painting-Projektion.

Eintritt frei.

Gefördert aus Mitteln des Lokalen Aktionsplans Schöneweide durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend aus den Mitteln des Bundesprogramms „TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN“

Kultur Kalender Treptow-Köpenick, November 2014

Kultur Kalender Treptow-Köpenick, November 2014

Art Sale, Kunstfestival Kunst am Spreeknie

Art Sale

HEUTE und nur HEUTE!
Sonntag, 13.Juli 2014
zwischen 15 und 18 Uhr

In der großen Verkaufsausstellung im Guerilla Style können die Besucher Kunst aus Schöneweide gegen cash direkt mit nach Hause nehmen.

ArtSale, map, Berlin-Schöneweide

ArtSale, map, Berlin-Schöneweide

ArtSale, 9:00 a.m. , Schauhalle, Berlin-Schöneweide

ArtSale, 9:00 a.m. , Schauhalle, Berlin-Schöneweide

ArtSale, 9:00 a.m. , Berlin-Schöneweide

ArtSale, 9:00 a.m. , Berlin-Schöneweide

Mein "Stand", ArtSale, 9:00 a.m. , Schauhalle, Berlin-Schöneweide

Mein „Stand“, ArtSale, 9:00 a.m. , Schauhalle, Berlin-Schöneweide

Kunstpostkarten

Vogel, Kunstpostkarte, Linolschnitt auf dem handgeschöpftes Papier 60 g/m², A6 groß, mit einem Einleger und dem Briefumschlag

Vogel, Kunstpostkarte, Linolschnitt auf dem handgeschöpften Papier 60 g/m², A6 groß, mit einem Einleger und einem Briefumschlag, 20 Exemplare

 

Vogel, Kunstpostkarte, Linolschnitt auf dem handgeschöpften Papier 60 g/m², A6 groß, mit einem Einleger und dem Briefumschlag (Verpackt), , 20 Exemplare

Vogel, Kunstpostkarte, Linolschnitt auf dem handgeschöpften Papier 60 g/m², A6 groß, mit einem Einleger und einem Briefumschlag (Verpackt), 20 Exemplare

Plant ihr eine schöne Überraschung für ein Geburtstagskind? Eventuell eine schöne Karte mit einem originalen Kunstwerk?

Pferd, Kunstpostkarte, Linolschnitt auf dem handgeschöpften Papier 60 g/m², A6 groß, mit einem Einleger und dem Briefumschlag, , 20 Exemplare

Pferd, Kunstpostkarte, Linolschnitt auf dem handgeschöpften Papier 60 g/m², A6 groß, mit einem Einleger und einem Briefumschlag, 20 Exemplare